fruits.jpgfruits2.jpg

K&N Anpassung 3.3L V6

In diesem Projekt ging es darum einen vorhandenen K&N Sportluftfilter an einen 3.3L V6 Motor zu bekommen.

Wir haben dazu erst eine Adapterplatte aus Acryl-Glas gefertigt und dann die Schraubverbindungen mit GFK / Glasfaser daran befestigt.

Danach wurde der Unterdruckschlauch 'nachgerüstet'.

Da wir noch mehr Sound haben wollten, haben wir den 'Schalldämpfer' im Ansaugrohr ebenfalls entfernt und mit Glasfaser verschlossen.

 

Der Sound schockt !!!

  • DSC02748
  • DSC02749
  • DSC02750
  • DSC02751
  • DSC02753
  • DSC02754
  • DSC02755
  • DSC02757
  • DSC02770
  • DSC02772
  • DSC02774
  • DSC02775
  • DSC02777
  • DSC02781
  • DSC02782
  • DSC02783
  • DSC02784
  • DSC02786
  • DSC02787
  • DSC02788
  • DSC02790
  • DSC02791
  • DSC02800
  • DSC02838
  • DSC02842
  • DSC02844
  • DSC02850
  • DSC02851
  • DSC02854